Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommenskultur in Brandenburg

In den vergangenen Monaten haben vermehrt Flüchtlinge Brandenburg erreicht. Zahlreiche Landkreise richten neue Unterkünfte ein. Dabei kommt es vor Ort oft zu Debatten, die von Ängsten und Unsicherheiten geprägt sind. Neonazis machen zudem gezielt Stimmung, schüren rassistische Ressentiments.

Für eine "Willkommenskultur in Brandenburg" ist eine Initiative der Brandenburger LINKEN, der LINKEN Landtagsfraktion und der Landesgruppe Brandenburg der LINKEN Bundestagsfraktion zur Vernetzung der in der Flüchtlingspolitik engagierten Menschen und Institutionen.

Newsletter Nr. 9

Im ersten Newsletter "Willkommen in Brandenburg" in diesem Jahr informieren wir Euch unter anderem über das nächstes Treffen des Netzwerks Willkommenskultur am 29. Juni, die PRO ASYL-Aktion "Wir geben keine Ruhe – Gemeinsam gegen Rassismus!" und eine Einschätzung unserer Landtagsabgeordneten Andrea Johlige zu den von Bundesinnenminister Horst Seehofer geplanten AnkER-Zentren für Geflüchtete. Und wie immer gibt es Infos und Veranstaltungshinweise. weiterlesen